Praxis für Stoffwechseldynamik - Heilprakterin Kathleen Siegert - Energie für jede Zelle

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass eine der Hauptursachen von chronischen aber auch akuten Krankheiten ein Ungleichgewicht in den Lebensbereichen ist. Ein zu viel an Stress und Hektik führt zu körperlichen Dysbalancen, zu einem übersäuerten Körper und der wiederum setzt säurehaltige Stoffwechselprodukte und Giftstoffe frei.

Dadurch können Entzündungen entstehen, was zu einer weiteren Übersäuerung führen kann. Umweltgifte, wie Pestizide, Elektrosmog und besonders Schwermetalle, gehören ebenfalls zu den Hauptursachen.

Grundlage meiner Therapie bildet deshalb eine ausführliche Anamnese bzw. ein persönliches Klärungscoaching, damit die wirklichen Ursachen der Symptomatik gefunden werden und mit konkreten Handlungsplänen bearbeitet werden können. Gleichzeitig wird der  Körper bei seinen Veränderungsprozessen unterstützt. Im Mittelpunkt steht dabei der Darm (Entgiftung, Darmsanierung, Darmaufbau mit Ernährungstherapie). Die Speicher werden durch Ernährungsumstellung gegebenenfalls unter Zuhilfenahme von Nahrungsergänzungsmitteln im Rahmen der Orthomolekularmedizin aufgefüllt.

Begleitet wird dieser Prozess (Prozessbegleitung) mit einer Änderung der Lebensroutinen und des Bewusstseins. Mit Bioresonanztherapie können die Selbstheilungskräfte des Patienten bestmöglichst unterstützt und aktiviert werden.


 

* Für die Darstellung von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse in der Regel an einen Server von Google in den USA zu übertragen. Mit einem Klick auf den Button findet die Übertragung statt und Sie können die Google-Maps-Funktionen nutzen.

NEWS & BLOGPOSTS

Macht Milch müde Menschen munter???

Macht Milch müde Menschen munter???

Ein kontrovers diskutiertes Thema Kein Thema in meiner Naturheilpraxis wird so kontrovers diskutiert wie das Thema Milch. Die einen sind absolut davon überzeugt, dass Milch ein wertvolles Nahrungsmittel ist. Im Jahre 2013 habe auch ich in meiner Ausbildung zur Ernährungsberaterin gelernt, dass „Milch als bester Kalziumlieferant“ gilt. Das günstige“ Kalzium-Phosphor-Verhältnis“ soll eine besonders gute Bioverfügbarkeit weiterlesen…

Macht Weizen eine kranke Wampe???

Macht Weizen eine kranke Wampe???

Das Thema Weizen ist in meiner Naturheilpraxis neben dem Thema Milch ein sehr zentrales Thema. Gesundheitliche Folgen von Einfachzucker Ich glaube, alle sind sich hier darüber einig, dass kurzkettige Kohlenhydrate in Weißmehlprodukten, wie Brötchen, Weißbrot, Gebäck, Nudeln oder Frühstücksflocken uns krank machen. Zucker aber auch die Kohlenhydrate in den Weißmehlprodukten stacheln unsere Insulinproduktion an. Die weiterlesen…

Überleben ohne Milch und Weizen – interessante Alternativen

Überleben ohne Milch und Weizen – interessante Alternativen

Die Suche nach der eigenen Wahrheit Ist eine gesunde Ernährung ohne Milch und glutenhaltige Getreidesorten überhaupt möglich? In meiner Praxis kommt hier oft die Frage: „Was kann man da überhaupt noch essen?“ Käse und Joghurt schmecken doch so gut. Brötchen und Brot sind doch seit alltagsher unser Grundnahrungsmittel. Beides gehört doch zu einem normalen Leben weiterlesen…

Chemie oder Natur – eine überraschende Erkenntnis

Chemie oder Natur – eine überraschende Erkenntnis

Natur als Nährstoffspender Ich war immer der Meinung, dass wir bei der Fülle des Angebotes an Lebensmitteln niemals zusätzlich irgendwelche Nahrungsergänzungsmittel benötigen. Wenn Frau Eisenmangel hat, isst sie einfach mehr Fleisch oder Spinat. Wenn der Vitamin C Mangel dazu führt, dass Frau jeden Infekt mitnimmt, wird einfach eine Kiwi mehr gegessen. Wenn die Knochen nicht weiterlesen…